Pine Ridge - Millie Horn Cloud Community Building Project

Hilfsprojekte für die Reservation in Süddakota (Pine Ridge)

Die Pine Ridge Reservation im Südwesten Süd-Dakota, Land des Volkes der Oglala Sioux, ist das achtgrößte Reservat der USA, vor allem aber ist es das ärmste. Pine Ridge ist ein Sinnbild für die Probleme, die in vielen Reservaten im Land entstanden sind und die hier so gehäuft und massiv auftreten, dass die Reservation trauriger Ausdruck der Schattenseiten des Lebens vieler amerikanischer Ureinwohner geworden ist.

Bei dem Millie Horn Cloud Community Building Project (Millie Horn Cloud Gedächtnishaus Projekt) handelt es sich um ein Ausbauprojekt in der Pine Ridge Reservation in Süd Dakota, USA in der Ortschaft Pine Ridge, genau in der Red Cloud Gemeinde.

Dieses Gemeindehaus steht bereits (siehe Bild). Es kann sehr umfangreich für die Gemeinde in Zukunft genutzt werden, wenn es ausgebaut ist. Es wird nach der Fertigstellung sehr hilfreich sein für viele Bereiche im Lakota Alltag sowie in der Lakota Tradition und im Gemeindeleben.
Besonders unterstützend ist der Ausbau für die alten Menschen, für die Bedürftigen und für die Kinder und Jugendlichen. Es gibt viele alte Menschen, die sich keine Mahlzeit mehr kochen können und in Gemeinschaft schmeckt es doppelt so gut.

Bei Interesse schauen Sie sich auf der Webseite: www.andrec.de detaillierte Informationen an.

Bitte helfen Sie mit Ihrem Einkauf. Jeder Cent zählt. Helfen Sie den Einwohnern von Pine Ridge, fördern Sie die Gemeinschaft und lassen Sie die alten Traditionen wieder aufleben.

Vielen Dank.

- Mitakuye Oyasin-
(wir sind alle Verwandte.)



Aktueller Spendenstand
77,51€ von 5.000,00€
Bestätigt: 69,76€ Offen: 0,00€ Projekt Gambia*: 7,75€

* Dieses Projekt möchte 10% der Erlöse an unser Projekt Gambia spenden. Vielen Dank!

Share